Virtual Reality Gruppen-Konfigurator


Ziel dieser Arbeit ist die Erweiterung des bereits vorhandenen Merlin Produkt Konfigurators um VR Inhalte. Diese Inhalte umfassen das Erstellen und Konfigurieren von Produkten innerhalb der Virtuellen Realität (im folgenden VR), unter Zuhilfenahme der VR typischen Eingabegeräte (i.d.R. ein Controller je Hand). Der Schwerpunkt liegt hierbei darauf, einen kooperativen Lösungsansatz für die Produktkonfiguration zu finden und einen Prototyp zu entwerfen. Kooperativ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass über zwei oder mehr Clienten gleichzeitig dasselbe Produkt konfiguriert, diskutiert und anschließend evaluiert werden kann.

Die Arbeit findet  in der Firma CAS Software AG statt. Beim Merlin Produkt-Konfigurator handelt es sich um eine Web Applikation, die der Erstellung von Produkten, wie etwa Fahrzeugen, Industrieanlagen o.Ä. dient. Zu diesem Zweck werden Einzelteile des Endproduktes benannt, kategorisiert und über die Benutzeroberfläche aufgelistet, so dass Kunden das Produkt nach eigenen Wünschen und Vorstellungen, unter Vorgabe produktspezifischer Einschränkungen, gestalten können. Der Konfigurator selbst bietet Grafiken zu Veranschaulichung des Produktes im Web an, die Interaktion findet bisher über klassische Schnittstellen wie Maus und Tastatur statt.

Zur Umsetzung des Ziels sollen Informationen zu den Produkten aus der vorhandenen Web Applikation bezogen und in der VR dargestellt werden. Weiterhin müssen unterschiedliche Technische Aspekte beachtet werden, welche in den jeweiligen Kapiteln näher erläutert werden.